Fortbildung durch Fortpflanzung


 

Kristina Schröder (CDU) ließ sich – als Reaktion auf die Äußerung: „Eine
Familienministerin ohne Kinder ist unglaubwürdig!“ – noch vorm
Jahreswechsel von ihrem Mann Ole Schröder schwängern!

Jetzt stellt sich jedoch die Frage: Kann eine Familienministerin mit Kindern sich voll und ganz auf den Job konzentrieren?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fortbildung durch Fortpflanzung

  1. sporti1304 schreibt:

    fragen sie Frau von der Leyen…
    …oder lassen wir uns von ihrer Politik inspiriern und sagen NEIN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s