14.03.2011 – Nutznießer BVB


Japan. Die aus den Atomkraftwerken austretenden Gammastrahlen ließen den verletzten Dortmunder Spielmacher Shinji Kagawa  (absolviert derzeit seine Reha in Japan) über Nacht um 15cm auf 1,87m wachsen.
„Durch diesen enormen Wachstumsschub ist er nun viel kopfballstärker und noch torgefährlicher als bisher!“ freute sich Jürgen Klopp bei der heutigen Pressekonferenz.

Shinji Kagawa erzielte bislang 8 Tore in 17 Spielen für die Borussia. Weitere (Kopfball-)Tore werden sicher folgen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s