09.06.2011 – Stream-Moratorium


Guckt am liebsten 3D-Filme: Rainer Brüderle - FDP

Rainer Brüderle räumte im kwaek-Interview ein, dass kino.to nur wegen der anstehenden Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern (September 2011) vom Netz genommen wurde und es sich bei der Sperre lediglich um ein aus Wahlkampfgründen existierendes Stream-Moratorium handle.

Wird kino.to nur vorläufig abgeschaltet? Was meinen Sie?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s