26.06.2011 – Lesbisch oder nicht lesbisch


… das ist bei der Frauen-WM die Frage!

Schauen Sie heute das Spiel Deutschland – Kanada um 18 Uhr (Live in der ARD) und rätseln Sie mit Ihrer Familie darüber.

Als kleine Erkennungshilfe: Der Lesbenschnelltest!

Die Fußballerin ist lesbisch, wenn sie…

– beim Freistoß in der Mauer steht und ihren Schritt schützt.

– in der Halbzeitpause alleine aufs Klo geht.

– läuft wie Annike Krahn.

– bei der Bundeswehr verpflichtet ist.

– nach dem Spiel Anne Will als Interviewerin fordert.

– mindestens einen tätowierten Unterarm hat.

– als Auswechselspielerin auf der Bank sitzt und ihre Beine nicht überkreuzt.

– Angerer mit Nachnamen heißt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Frauen-WM, Sport, TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 26.06.2011 – Lesbisch oder nicht lesbisch

  1. JotZee schreibt:

    Ziemlich bescheuerter „Kommentar“. Lass die Annike mal laufen wie sie will. Das hat damit nix zu tun. Außerdem ist sowas diskriminierend und nicht mal lustig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s