17.08.2011 – btw: Mathematik und Sport


Geschätzte Sportler,

wieso sagt ihr eigentlich vor jedem Wettkampf, dass ihr 120, 150 oder gar 200% geben wollt? Das ist mathematisch/physikalisch vollkommen unmöglich. Denn: Wer 200% geben will, muss sich klonen lassen!
Soll man also die 120, 150 bzw 200% als Stilmittel verstehen oder gelten bei euch „100%“ nicht als volle, sondern als Durchschnittsleistung?
Das müsste mal klar definiert werden,

findet:
der Mathematiker vom Dienst

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter by_the_way, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s